AIDA Kreuzfahrten – Cluburlaub auf den Weltmeeren

Ob jung oder jung geblieben, Abenteurer oder Erholungssuchender – bei einer Reise mit der modernen Kreuzfahrt-Reederei AIDA Cruises werden die unterschiedlichsten Wünsche an eine perfekte Kreuzfahrt erfüllt.

AIDA Kreuzfahrten wurde ursprünglich 1996 als „Seetours“ gegründet, die Umbenennung fand 2004 statt; seitdem fährt das Kreuzfahrtunternehmen unter italienischer Flagge. Heute gehört AIDA Cruises zur Carnival Cooperation & plc, der weltweit größten Kreuzfahrtgesellschaft. Nach dem Vorbild der Carnival Cruise Line übertrug die Reederei auch das Konzept des Cluburlaubs auf ihre Kreuzfahrten und baut dieses seither mit wachsendem Erfolg aus.

Moderne AIDA-Schiffe
Zur bisherigen Flotte der AIDA Kreuzfahrten gehören die Schiffe AIDAluna, AIDAbella, AIDAdiva, AIDAaura, AIDAvita, AIDAcara, AIDAblu, AIDAsol, AIDAstella, AIDAmar, AIDAprima und AIDAperla. Ende 2018 wird die Flotte erweitert durch die AIDAnova und in 2019 stößt die von Costa Kreuzfahrten übernommene und neu renovierte AIDAmira dazu.

Waren die bisherigen AIDA-Schiffe bereits geprägt vom Facettenreichtum an innovativen Einrichtungen, setzen AIDAprima und AIDAperla noch eins drauf: Die sogenannten Lanaikabinen, im Namen angelehnt an die hawaiianische Insel Lana’i, sorgen mit großer Veranda und Wintergarten für ein lichtdurchflutetes Interieur. Bei schönem Wetter lassen sich die Glastüren des Wintergartens öffnen und die Veranda so auf die doppelte Größe erweitern. Auch die Verandakabinen mit Sonnenliege, Hängematte und überdachter Terrasse bieten viel Raum für Entspannung. Noch mehr Komfort gewähren die Verandakabinen in der Version mit zusätzlichem Sofa, das ebenfalls als Bett genutzt werden kann, und wahlweise einem begehbaren Kleiderschrank oder getrennter Dusche und WC oder einfach nur mehr Platz. Die Innen- und Meerblickkabinen erscheinen ebenfalls im neuen Design und sorgen dank des modernen Interieurs für eine helle und freundliche Atmosphäre. Panoramakabinen und Suiten in verschiedenen Größen auf dem Patiodeck mit einem eigenen Sonnendeck erfüllen die Ansprüche der platzliebenden Reisenden.

Dank neuer Technologien fährt die AIDA-Flotte treibstoffarm, energie- und wassersparend. Ab 2019 werden die neuen AIDA-Schiffe zu 100% mit umweltfreundlichem Erdgas (LNG) betrieben. Mit diesem Konzept des „Green Cruising“ positioniert sich AIDA Cruises als Vorreiter im Kreuzfahrtgeschäft.

AIDA-Flotte mit Club-Feeling für jedes Alter
Die Vorreiterrolle – zumindest auf dem deutschen Markt – nahm AIDA auch schon für ein weiteres Konzept ein: Cluburlaub auf hoher See. Reisen in zwangloser Atmosphäre – ohne feste Tischzeiten und Kleiderordnung – und zahlreichen Angeboten für einen aktiven Urlaub auf Hochsee charakterisieren die Schiffsreisen der Kussmund-Flotte. Tauch- und Schnorchelausflüge, Segwayfahren und Biking, Golfanlagen und -ausflüge an Land sind nur einige der Möglichkeiten, die ein AIDA-Urlaub bietet. Auch viele der tagsüber und am Abend gebotenen Shows animieren zum Mitmachen. Wer will, kann sich aber auch einfach im Theater, bei Musicals, Live-Bands oder im 4D-Kino zurücklehnen und die abwechslungsreiche Unterhaltung genießen.

Dass sich Reisen mit Kindern wunderbar mit AIDA-Kreuzfahrten kombinieren lässt, ist nicht nur anhand der kompetenten Betreuung an Bord zu erkennen. Krabbeltreffs, Mini- und Kids Club garantieren ein anregendes Programm für die Kleinen und Kleinsten, angefangen von Fußball oder Jonglage-Kursen bis hin zu Workshops in Tanzen und Singen mit Stars der Pop-Szene. Bis zu sieben Stunden am Tag kann der Nachwuchs vom erfahrenen Personal betreut werden. Der Teens Club hält mit Sportkursen, Rallyes, Kinovorführungen und separaten Lounges ebenfalls eine breite Auswahl an Vergnügungsmöglichkeiten für die Jugendlichen unter den AIDA-Reisenden bereit.

Internationale Küche auf hoher See
Jedes der AIDA-Schiffe hält eine Vielzahl unterschiedlicher Bars bereit, für jede Gelegenheit das Passende: den Espresso am Nachmittag im Café Mare, einen Milchshake in der Poolbar, einen edlen Wein in der Vinothek, einen Sundowner in der Beach Bar oder der Ocean Bar oder einen Absacker in der Destille – und das ist nur eine kleine Auswahl der Möglichkeiten, die je nach Schiff variieren. Sogar hier können die Gäste selbst aktiv werden: Bei einem Cocktail-Workshop werden sie selbst zum Barkeeper und Cocktail-Profi. An Gelegenheiten, gemeinsam mit dem Partner einen Drink zu genießen oder mit Freunden an der Bar zu sitzen, mangelt es hier wahrlich nicht. Ebenso beim Essen: Zwei bis vier Buffet-Restaurants pro Kreuzfahrtschiff sorgen für ein großes kulinarisches Angebot in ungezwungener Atmosphäre. Italien, Frankreich, Portugal, Thailand, Mexiko oder Kalifornien – mal eben fürs Mittag- oder Abendessen einen Abstecher quer durch die Welt, dies schaffen selbst die Schiffe der AIDA-Flotte nicht so schnell wie ihre Restaurants. Gäste, welche die Atmosphäre eines exklusiven Restaurants bevorzugen, werden beim Gourmet-Restaurant Rossini fündig. Gegen Aufpreis wird hier eine hervorragende Küche, kombiniert mit einer erlesenen Weinauswahl, geboten. Je nach Schiff haben die Gäste zudem die Wahl zwischen dem à-la-Carte-Restaurant Buffalo Steak House mit amerikanischem Rind und Bison auf der Speisekarte, einer Sushi Bar und dem Brauhaus mit herzhaften Spezialitäten und natürlich frisch gezapftem Bier (alle gegen Aufpreis).

Die Welt bereisen mit AIDA Kreuzfahrten: Mittelmeer, Karibik & Co
Vielseitige Destination entdecken die Gäste auf AIDA-Schiffsreisen: Mittelmeer, Ostsee, Nord- und Westeuropa, Kanaren oder Karibik, Nordamerika, Asien, Indien oder Orient. AIDA-Angebote sind speziell auf die Interessen und Bedürfnisse der Kunden angepasst: AIDA-Angebote mit Flug oder andere preisgünstige Optionen mit Eigenanreise, Mini-Kreuzfahrten zum Schnuppern von drei oder vier Tagen im Mittelmeer oder in der Nord- und Ostsee stehen genauso auf dem Programm wie Reisen für Weltenbummler über die Ozeane, so zum Beispiel vom Mittelmeer bis Thailand oder von Hamburg nach New York. Themenreisen zu Gesundheit, Kultur & Unterhaltung, Kunst & Gourmetreisen oder Glück & Erfolg finden ebenfalls statt.

Übrigens: Neben den bekannten Last Minute AIDA Kreuzfahrten bietet die Reederei mit ihren First Minute-Aktionen immer wieder auch interessante AIDA Schnäppchen für Schnellentschlossene an.