Administrator/ Mai 22, 2020/ Mein Schiff Kreuzfahrten & Schiffsreisen

Mein Schiff Herz Kreuzfahrten günstig buchen

Mein Schiff Herz Kreuzfahrten günstig buchen – Kreuzen mit Charme und Wohlfühl-Garantie. Die Mein Schiff Herz ist komfortabel, überschaubar und familiär.

Mein Schiff Herz Kreuzfahrten günstig buchen

Schiff: Nostalgiker unter den vielen Stammgästen lieben das kleinste aller sieben Mein Schiffe aufgrund der familiären und freundlichen Atmosphäre aufgrund der kurzen Wege. Die Mein Schiff Herz ist das Herzstück der Flotte, wurde sie doch 2011 von Celebrity Cruises übernommen und dann zur Mein Schiff 2 umgebaut: Seit April 2019 heißt sie Mein Schiff Herz. Das Innendesign hat sich bis auf wenige Ausnahmen kaum verändert.

Ganz oder in Teilen erhielten einige Bereiche ein Refit: Junior-Suiten, X-Lounge, „Anckelmannsplatz“, Erlebnisbereich mit Laundausflüge-Abteilung. Neu ist das Gourmet-Restaurant „La Spezia“, wo in intimen Rahmen italienische Küche serviert wird. Auch das Hauptrestaurant „Atlantik“ gehört zu den schönsten auf See. Exklusiv hat Sternekoch Johann Lafer eine täglich wechselnde Menuefolge kreiert, die die Gäste hier zum Lunch und Dinner nach Wunsch mit den anderen Menüs kombinieren können.

Sport & Wellness

Das Spa der Mein Schiff Herz verfügt ebenfalls exklusiv über ein Thalasso-Zentrum.

Mein Schiff Herz Kreuzfahrten günstig buchen

Reederei: TUI Cruises (Hamburg) ist ein Gemeinschaftsunternehmen der TUI AG und Royal Caribbean Cruises Ltd. Aktuell sieben Mein Schiffe bieten dem Gast Freiraum, Großzügigkeit, Qualität und individuellen Service. Pluspunkt: ein Premium Alles-Inklusive Angebot mit über 100 Getränken. Die Flotte verfügt über eine Bettenkapazität von rund 17.800 (Mein Schiff 1/ neue Mein Schiff 2: jeweils 2.894, Mein Schiff 3 & 4: jeweils 2.506, Mein Schiff 5 & 6: jeweils 2.534, Mein Schiff Herz: 1.912). Ein weiterer Schiffsneubau, die Mein Schiff 7, ist für 2023 geplant. Für 2024 und 2026 hat TUI Cruises zwei LNG-Neubauten bei der italienischen Werft Fincantieri in Auftrag gegeben. Wenn die Mein Schiff 7 kommt, wird die Mein Schiff Herz an Marella Cruises abgegeben.

Fahrtgebiet

Im Winter 2019/2020 kreuzt die Mein Schiff Herz ab/bis Teneriffa durch die Kanarischen Inseln, in der kommenden Sommersaison 2020 dann auf wechselnden Routen im Westlichen und Östlichen Mittelmeer. Von November 2020 bis März 2021 bereist sie als erstes Schiff der Flotte von MeinSchiff Kreuzfahrten Südafrika und Namibia.

Mein Schiff Herz Kreuzfahrten günstig buchen

Kabinen: Insgesamt 956 Kabinen, davon 304 innen (16 m), 652 außen (17 m), davon 427 mit Balkon/Veranda, davon 39 Junior-Suiten und 12 Suiten (22 bis 49 m), und 7 barrierefrei. U. a. mit Bettsofa (3. Bett), Minibar, Espresso-Maschine (1 Kapsel pro Gast/Tag frei), LED-TV, Safe, regulierbare Klimaanlage. Duschbäder mit Glastür.

Gastronomie

8 Restaurants & Bistros. Im Preis inkludiert sind das Hauptrestaurant „Atlantik“ – Frühstück (Buffet, à la carte), Lunch/Dinner (Menü) mit Bedienung am Platz, freie Platzwahl, keine Tischzeit, das Buffet-Restaurant „Anckelmannsplatz“ (tagsüber durchgängig bis 22.30 Uhr), das „La Vela“ (Frühstück, Pizza & Pasta), einige Gerichte im GOSCH Sylt (Lunch/Dinner), das Poolbistro „Cliff34“ (rund um die Uhr, Burger/Wraps/Pommes). Leichte Kost wird am Buffet und im Menü „Ganz schön gesund“-Gerichte gekennzeichnet. Gegen Zuzahlung: „Blaue Welt Sushi Bar“, Spezialitäten Italiener „La Spezia“.

unsere Reedereien für Sie

AIDA Cruises, Azamara, Carnival Cruise Line, Celebrity Cruises, Celestyal Cruises, Color Line, Costa Kreuzfahrten, Crystal Cruises, Cunard, DERTOUR Kreuzfahrten, Disney Cruise Line, FTI-Cruises, Hansa Touristik, Hapag-Lloyd Cruises, Holland America Line, Hurtigruten, Ikarus Tours, MSC Cruises, Nicko Cruises, Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises, P&O Cruises, Phoenix Seereisen, PLANTOURS Kreuzfahrten, Ponant, Princess Cruises, Pullmantur Cruises, Regent Seven Seas Cruises, Royal Caribbean International, Scenic Luxury Cruises & Tours, Sea Cloud Cruises, Seabourn, SeaDream Yacht Club, Silversea Cruises, Star Clippers, TransOcean, TUI Cruises