Administrator/ Mai 14, 2020/ Hochsee Kreuzfahrten

Golden Gate Bridge USA Westküste Kreuzfahrten günstig buchen

USA Westküste Kreuzfahrten günstig buchen – Die Route. Von San Francisco über den Pazifischen Ozean nach Hawaii.

USA Westküste Kreuzfahrten günstig buchen

San Francisco: 800.000 Einwohner und zahlreiche Sehenswürdigkeiten: Cable Cars, Golden Gate Bridge, Chinatown, Fisherman’s Wharf, Pier 39 (Seelöwen), Lombard Street (die kurvenreichste Straße), Alamo Square (viktorianische Häuser), Union Square (Shopping), Alcatraz (ehemaliges Gefängnis), Aquarium of the Bay, Castro Quartier, Rathaus, historische Straßenbahnen (Linie F), Ghirardelli Square, Japanischer Teegarten, Market Street, Ocean Beach (längster Strand am Pazifik), Twin Peaks (Hügel mit Aussicht). USA Westküste Kreuzfahrten günstig buchen. Tipp: Fahrt mit einem Streetcar (Linie F) für 2 Dollar. Souvenirs: Schokolade von Ghirardelli, T-Shirts mit originellen Aufdrucken, Magnete für die Kühlschranktür – und natürlich kalifornischer Wein.

Honolulu

900.000 Einwohner. Honolulu bedeutet auf Hawaiianisch „beschützter Hafen“. Honolulu ist die Hauptstadt des 50. US-Staates Hawaii. Die Stadt liegt an der Südküste der Insel Oahu. Sehenswürdigkeiten: Waikiki Beach (Strand), Pearl Harbor (historische Stätte), Kunstmuseum, Hanauma Bay, Ala Moana und Kaimana Beach (Strände), Manoa-Wasserfälle. USA Westküste Kreuzfahrten günstig buchen. Tipp: Für Ausflüge stehen am Pier Taxis, Minivans, Waikiki Trolley sowie öffentliche Verkehrsmittel zu günstigen Konditionen (verhandeln!) zur Verfügung. Souvenirs: Hilo HattieShirts (die Original-HawaiiHemden, die hier produziert werden), Kona-Kaffee, Macadamia-Nüsse in allen Varianten, tanzende Hawaii-Puppen fürs Armaturenbrett im Auto.

USA Westküste Kreuzfahrten günstig buchen

Hilo: 50.000 Einwohner. Hilo liegt auf der „Big Island“, der größten Insel der Gruppe. In der Nähe befinden sich die über 4000 Meter hohen Vulkane Mauna Loa und Mauna Kea. Sehenswürdigkeiten: Vulkane Mauna Kea und Mauna Loa, MaunaKea-Observatorium (mit dem weltgrößten Teleskop), Akaka-Wasserfälle, Pacific Tsunami Museum, Botanischer Garten. Tipp: Für spezielle Ausflüge wie Kajak-Touren oder Helikopter-Rundflüge empfiehlt sich hier eine Buchung über das Kreuzfahrtschiff.

Lahaina

12.000 Einwohner. Lahaina bedeutet „gnadenlose Sonne“. Das Städtchen zählte einst zu den wichtigsten Walfanghäfen des Pazifiks. Heute hat sich der Ort dem Tourismus verschrieben. Sehenswürdigkeiten: Banyan-Baum im Zentrum, Korallenriffe (viele Boote bieten Ausflüge ab Lahaina an), Atlantis-U-Boot, Maui Ocean Center, Sugar Cane Train (10 Kilometer lange Bahn zwischen Lahaina und Puukolii). USA Westküste Kreuzfahrten günstig buchen. Tipp: Spaziergang durch die Hauptstraße und Besuch des gigantischen BanyanBaums im Zentrum der Ortschaft. Souvenirs: Wer noch nicht genug hat: Auch hier gibt es einen großen Hilo Hattie Shop. Weitere Souvenirs: Ukulelen, Blumenketten (aus Plastik), CDs mit Hawaii-Musik, Küchenutensilien (Schalen und Schüsseln) aus dem einheimischen Koa-Holz.

Reedereien

AIDA Cruises, Azamara, Carnival Cruise Line, Celebrity Cruises, Celestyal Cruises, Color Line, Costa Kreuzfahrten, Crystal Cruises, Cunard, DERTOUR Kreuzfahrten, Disney Cruise Line, FTI-Cruises, Hansa Touristik, Hapag-Lloyd Cruises, Holland America Line, Hurtigruten, Ikarus Tours, MSC Cruises, Nicko Cruises, Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises, P&O Cruises, Phoenix Seereisen, PLANTOURS Kreuzfahrten, Ponant, Princess Cruises, Pullmantur Cruises, Regent Seven Seas Cruises, Royal Caribbean International, Scenic Luxury Cruises & Tours, Sea Cloud Cruises, Seabourn, SeaDream Yacht Club, Silversea Cruises, Star Clippers, TransOcean, TUI Cruises