AIDA Ostsee Kreuzfahrten günstig buchen

Ostsee Schiffe Aida Kreuzfahrten Aida Mar Ostsee ab Warnemuende_2

AIDA Ostsee Kreuzfahrten günstig buchen – Anziehend – Zauberhafte Ostseeperlen

Eine Liebeserklärung an unseren blauen Planeten: Das 2013 in Kopenhagen eröffnete Aquarium Den Blà Planet bietet neben Haien, Muränen und Stechrochen über 20.000 Meeresbewohnern ein Zuhause und erinnert von außen an einen gigantischen Seestern. Eine ganz andere, aber nicht weniger schöne Architektur können Sie in der schwedischen Hafenstadt Göteborg mit ihren alten Barocksteinhäusern entdecken. Genießen Sie in einem Café in Danzig in aller Ruhe ein Stück typisch polnischen Käsekuchen und wandeln Sie in St. Petersburg auf den Spuren russischer Zaren.

AIDA Ostsee Kreuzfahrten günstig buchen

Die Bordbar – der Kreuzfahrtklassiker schlechthin. Auf einem Schiff der AIDA-Flotte wird ein Drink in einer der Bars an Bord meist zum Auftakt eines erlebnisreichen Abends. Das breite Angebot der Bars auf der AIDA-Flotte reicht von der Auswahl erfrischender Cocktails über erlesene Weine in der Vinothek, in der ein kenntnisreicher Weinfachmann beratend zur Seite steht, bis zu feinsten Kaffeespezialitäten im Café Mare. AIDA Ostsee Kreuzfahrten günstig buchen.

Auf einen All-inclusive-drink in die AIDA-Bar – dank Getränkepaket

Während man die AIDA-Bar auf jedem Schiff der Kussmund-Flotte findet, gibt es beispielsweise die Destille, die eine Vielzahl von Obstbränden bereithält, nur an Bord von AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar oder AIDAstella. Frischluftfreunden sei vor allem die Ocean Bar empfohlen, die es auf der AIDAaura, AIDAbella, AIDAblu, AIDAcara, AIDAdiva, AIDAluna, AIDAmar, AIDAsol, AIDAstella, AIDAvita und ab 2021 auch auf der AIDAcosma gibt. Bei der AIDAcara heißt sie allerdings Calypso Bar – doch auch wenn der Name sich unterscheidet, so kann man sich in all diesen Bars wunderbar die Meeresbrise um die Nase wehen lassen.

AIDA Ostsee Kreuzfahrten günstig buchen

Wer experimentierfreudig ist, darf sich an Bord eines AIDA-Schiffes auch einmal darin versuchen, selbst etwas Leckeres zu mixen. Mit unterhaltsamen Cocktail-Workshops lernen große und kleine Cocktailfans an Bord die Tricks der AIDA-Barprofis. Für Preisbewusste empfiehlt sich die Buchung eines der sechs zur Auswahl stehenden Getränkepakete – es gibt davon jeweils drei mit und drei ohne Alkohol. So lassen sich je nach Paket sorglos der Durst mit den alkoholischen und alkoholfreien Kalt- und Heißgetränken der AIDA-Barkarte löschen, allerdings sind Champagner, champagnerhaltige Getränke, Schaum- und Flaschenweine nicht inklusive.

AIDA Ostsee Kreuzfahrten günstig buchen

Vielleicht interessiert dich auch…