Südostasien

Alle Südostasien Kreuzfahrten im Überblick:

Südostasien

Südostasien

Singapur
Foto: Andrea Damm Pixelio.de


Südostasien präsentiert sich als Schmelztiegel von Völkern und Kulturen. Einwanderer aus Indien und China sowie islamische Eroberer und europäische Kolonisatoren haben das Leben in der Region geprägt. Singapur beeindruckt nicht nur durch eine glitzernrde Skyline, sondern auch durch das Nebeneinander verschiedener Religionen. Chinesische, hinduistische und buddhistische Tempel stehen neben Kirchen und Moscheen. Auch in Kuala Lumpur und Bangkok halten chinesische und indische Händler die Traditionen ihrer Heimatländer wach. Der Vielvölkerstaat Indonesien ist ein islamisch geprägtes Land, und hier sind viele Kulturen zu Hause.

Phuket, Langkawi & Penang

Die der Westküste der Malaiischen Halbinsel vorgelagerten Eilande Phuket und Langkawi sind als Ferienparadiese bekannt. Die tropische Sonne, das azurblaue Meer und von Palmen gesäumte, feinsandige Traumstrände ziehen ganzjährig Urlauber aus aller Welt an. Die touristische Infrastruktur umfasst nicht nur Hotelanlagen und ausgezeichnete Einkaufsmöglichkeiten, sondern auch Natur- und Freizeitparks. Die wie Langkawi zu Malaysia gehörende Insel Penang lockt weniger mit Traumstränden als mit einem Weltkulturerbe: Das historische Zentrum der Hauptstadt Georgetown steht seit 2008 unter dem Schutz der UNESCO.

Singpur

Der auf einem winzigen Eiland an der Südspitze der malaiischen gelegene Stadtstaat wird von vielen Cruiselines als Ausgangs- und Zielhafen für Kreuzfahrten in den ostasiatischen und südostasiatischen Raum genutzt. Das hochmoderne Cruise Centre ist nur 20min vom Changi Airport, einem wichtigen Drehkreuz im internationalen Luftverkehr, entfernt. Es verwöhnt seine Gäste mit allerlei Annehmlichkeiten. Singapur hat sich seit seiner Unabhängigkeit 1965 zu einem pulsierenden Finanz- und Handelszentrum entwickelt. Die ehemalige britische Kronkolonie gehört zu den reichsten Staaten der Welt. Das Pro-Kopf-Einkommen ist überdurchschnittlich hoch. Singapore City gilt als sauberste und sicherste Stadt des Planeten. Schmutz und Kriminalität gibt es hier praktisch nicht. Eine strenge Gesetzgebung, die auch für nach westlichen Maßstäben geringe Vergehen drakonische Strafen vorsieht, scheint hier Früchte zu tragen. Singapur hat aber mehr zu bieten als Ordnung, Sauberkeit und den Glanz einer prosperienden Wirtschaftsmetropole. Es ist ein Schmelztiegel der Kulturen. Inder, Chinesen, Malaien, Araber und Europäer haben der Stadt ihren Stempel aufgedrückt