Südliche Karibik

Alle Kreuzfahrten Südliche Karibik im Überblick:

Südliche Karibik

Südliche Karibik

Südliche Karibik
Foto: Joost pixelio.de


Der dem südamerikanischen Kontinent vorgelagerte Teil der Kleinen Antillen wird im Deutschen auch "Inseln unter dem Wind" genannt. Der Nordostpassat, der auf den östlichen Antillen für reichlich Niederschläge und eine üppige tropische Vegetation sorgt, beeinflusst das Klima nicht. Es ist trocken und ganzjährig mild. Riesige Kakteen, Sträucher und Aloen wachsen hier. Dank des türkisfarbenen Meeres und endloser weißer Sandstrände haben sich besonders die sogenannten ABC-Inseln Aruba, Bonaire und Curacao zu beliebten Urlaubszielen entwickelt. Sie bilden den westlichen Teil der Inseln unter dem Wind und gehörten einst zu den wirtschaftlich bedeutendsten niederländischen Kolonien. Die Bevölkerung ist multiethnisch. Sie gilt als überaus gastfreundlich und weltoffen. Im Alltag wird Papiamentu, eine Kreolsprache, die sich aus spanischen, portugiesischen und niederländischen Elementen zusammengesetzt, gesprochen.

Bonaire

Die Insel ist ein Taucherparadies. Die Korallenriffe, die sie umgeben, gelten als einzigartig in der Welt. Unzählige Meerestiere und Korallenarten leben hier. Das Küstengebiet rund um die Insel steht deshalb unter Naturschutz und ist seit 1979 als Bonaire Marine Park ausgewiesen. Für Sporttaucher wurden spezielle Tauchplätze eingerichtet. Allerdings erlaubt das glasklare Wasser des Meeres auch Schnorchlern, bis in 30m Tiefe zu sehen und die farbenprächtige Welt eines Korallenriffs so ganz hautnah zu erleben.

Curacao

Die größte der niederländischen Antilleninseln gehört zu den beliebtesten Kreuzfahrtzielen der Karibik. Der Hafen von Willemstad verfügt über gleich zwei Cruiseterminals. Die an der Südküste gelegene Hauptstadt Curacaos ist eine Touristenattraktion. Das historische Viertel und der Hafen stehen auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes. Das historische Viertel mit seinen farbenfrohen kolonialzeitlichen Gebäuden liegt im Ostteil. Bei einem Bummel sollte man einen Besuch der Mikvé-Israel-Emanuel-Synagoge, eines der ältesten jüdischen Gotteshäuser der Neuen Welt, nicht versäumen. Außerhalb von Willemstad lockt das Curacao Sea Aquarium mit einem Unterwasser-Observatorium.

Aruba

Die kleinste der ABC-Inseln gehört zu den meistbesuchten Reisezielen der Karibik. Aruba ist ein Paradies für Sonnenanbeter, Windsurfer, Taucher und Schnorchler. Die großen Kreuzfahrtschiffe legen im Hafen von Oranjestad, der an der Südküste gelegenen Inselhauptstadt, an. Der Cruiseterminal befindet sich ganz in der Nähe des Zentrums. Erstklassige Restaurants, Cafés und Bars säumen die Straßen.