Neuseeland

Alle Neuseeland Kreuzfahrten im Überblick:

Neuseeland

Neuseeland
Neuseeland
Foto: Anja Junker pixelio.de

Der 2.100km östlich von Australien gelegene Inselstaat lockt mit einer außergewöhnlichen Vielfalt an Naturräumen. Die nördliche der beiden Hauptinseln gehört zu den vulkanisch unruhigsten Regionen des Planeten. Immer wieder kommt es zu heftigen Erdbeben. Einige der Feuerberge, die die Landschaft formten, sind bis heute aktiv. Die Südinsel ist durch ein das Land von Nordosten nach Südwesten durchziehendes Hochgebirge, die bis auf über 3.500m ansteigenden Neuseeländischen Alpen, geprägt und ein Paradies für Alpinisten. Die einmalige Fjordlandschaft, die die Gletschermassen an der Südwestküste geschaffen haben, ist Ziel vieler Kreuzfahrten.

Auckland

Mit etwa 1,4 Mio. Einwohnern bildet die auf der Nordinsel gelegene Metropole zusammen mit ihrem Umland die am dichtesten besiedelte Region ganz Neuseelands. Auckland trägt den Beinamen City of Sails, da sich hier auch der größte Jachthafen der Südhalbkugel befindet. Die Stadt erstreckt sich über eine schmale Landbrücke zwischen dem Manukau Harbour an der Tasmansee im Westen und dem Waitemata Harbour am Pazifischen Ozean im Osten. Die Kreuzfahrtschiffe legen im Waitemata Harbour am Princes Wharf an, der nur wenige Gehminuten von der City entfernt ist. Die Skyline der imposanten Wolkenkratzer, die um das Hafenbecken aufragen, gilt mittlerweile als Aucklands Wahrzeichen. Absoluter Blickfang ist der 325m hohe Sky Tower. Der größte Fernsehturm der Südhalbkugel bietet von seinen Aussichtsplattformen einen grandiosen Panoramablick über die vielfältig gegliederte Stadtlandschaft und die kegelförmigen Erhebungen von etwa 50 inaktiven Vulkanen im Hintergrund.

Wellington

Die Hauptstadt von Neuseeland liegt malerisch ausgebreitet am Fuß der steilen Berge des bis 940m hohen Rimataka Range an der Südspitze der Nordinsel. Sie ist nach Auckland die zweitgrößte Stadt von Neuseeland. Aufgrund ihrer exponierten Lage an der Cook Strait zwischen den beiden Hauptinseln Neuseelands ist sie dem ost stürmisch wehenden Westwind ausgesetzt und wird daher auch als Windy Wellington bezeichnet. Dank der hohen Zahl an Sonnenstunden ist das Klima aber dennoch gemäßigt warm und mild. Die geschützte Hafenbucht des Port Nicholsen hat nur eine schmale Passage zum Ozean und ist ringförmig von Landzungen und Halbinseln umgeben. Die großen Kreuzfahrtschiffe legen am Aotea Quay an. Von hier aus ist die City in 20min zu Fuß erreichbar.