Indischer Ozean

Alle Kreuzfahrten Indischer Ozean im Überblick:

Indischer Ozean

Indischer Ozean
Traumstrand am Indischen Ozean:
Foto: Martin Simon pixelio.de

Der Indische Ozean und seine Nebenmeere umfassen mehr als ein Kreuzfahrtgebiet. Während Touren durch das Rote Meer und in die Emirate am Arabischen Golf längst zum Klassiker geworden sind, werden die Hafenstädte Ostafrikas und Madagaskars ebenso wie Mauritius, Réunion, die Seychellen und die Malediven vergleichsweise selten von Cruiselinern angelaufen. Die Entfernungen zwischen diesen Kreuzfahrtzielen sind sehr groß, und die Überfahrten beanspruchen viel Zeit. Dafür warten an Land tropische Naturparadiese, wie sie wohl sonst nirgendwo auf der Welt zu finden sind.

Seychellen & Malediven

Seychellen - Der 1000km von der Ostküste Afrikas entfernte und 500km südlich des Äquators gelegene Inselstaat ist ein Traumziel für Leute, die Erholung unter tropischer Sonne an menschenleeren, weiten Sandstränden abseits des modernen Massentourismus suchen. Die Seychellen gelten als ein Garten Eden inmitten des Indischen Ozeans mit weitestgehend unberührter Natur und unter ökologischen Gesichtspunkten erbauten Hotelanlagen und Villen. Die Verantwortlichen setzen ganz klart auf die Entwicklung eines sanften Tourismus. Malediven - Trauminseln und Wunschziele - sicherlich jeder träumte schon mal von den palmenbewachsenen kleinen Inseln inmitten eines strahlend blauen Meeres. Der zumeist ruhige Indische Ozean und die konstanten Luft- und Wassertemperaturen locken viele Besucher an.

Vulkanlandschaft auf La Réunion

Die Vulkanlandschaft der rund 800km östlich von Madagaskar im Indischen Ozean gelegenen, politisch zum französischen Überseegebiet gehörenden Ile de la Réunion ist das Refugium einer reichen, vielfach endemischen Tier- und Pflanzenwelt. Die Insel, die mit den benachbarten Eilanden Mauritius und Rodrigues den Archipel der Maskarenen bildet, entstand vor rund 2 Mio. Jahren, als sich der Vulkan Piton des Neiges aus dem Indischen Ozean erhob. Heute ist der Vulkan der höchste Gipfel einer quer über die Insel verlaufenden Vulkankette. Zu der zum Welterbe erklärten Vulkanlandschaft gehören auch die "Cirques" Cilaos, Salazie und Mafate - drei im Zentrum der Insel gelegene Talkessel. Ein noch aktiver Vulkan ist der Piton de la Fournaise.