Arabisches Meer

Alle Kreuzfahrten Arabisches Meer im Überblick:

Arabisches Meer

Arabisches Meer
Dubai Marina - Arabisches Meer
Foto: Oliver Brunner pixelio.de

Dubai - Das zu den Vereinigten Arabischen Emiraten gehörende Fürstentum an der Ostspitze der Arabischen Halbinsel macht seit Jahren durch gigantische Bauprojekte auf sich aufmerksam. Die bemerkenswerten Wolkerkratzergebilde, die hier seit der Jahrtausendwende entstehen, werden in aller Welt diskutiert. Immer höher, immer moderner und prunkvoller - dies scheint das Motto des seit 2006 regierenden Staatsoberhaupt Scheich Mohammed bin Raschid und seiner Stadtplaner zu sein. Tatsächlich aber faszinieren Dubais Hochhaustürme nicht nur durch ihre schiere Größe, sondern oftmals auch durch ihre eigenwillige architektonische Form. So sind das Burj al-Arab und die Fassade der National Bank of Dubai dem Segel einer Dhau nachempfunden; der Architekt des Jumeirah Beach Hotel wurde offentsichtlich von den gegen die Küste Dubais schlagenden Meereswellen inspiriert. Dubai ist das Einkaufsparadies des Nahen und Mittleren Osten. die über die ganze Stadt verstreuten Shoppingmalls locken zahlungskräftige Kunden aus der gesamten arabischen Welt an. Für gut betuchte Gäste wurden auch die tradionellen Souks am Dubai Creek sorgfältig restauriert.

Abu Dhabi, Katar, Bahrain

Abu Dhabi - Die Stadt wird auch "Gartenstadt der VAE" genannt. Dank der Meerwasserentsalzungsanlagen konnten an vielen Stellen Parks und Grünflächen mit Springbrunnen angelegt werden; die Straßen werden von Palmen gesäumt. Port Zayed, in dem die Kreuzfahrtschiffe einlaufen, liegt im Norden der Stadt. Downtown Abu Dhabi kann von hier aus leicht mit einem Taxi erreicht werden. Katar - Das Staatsgebiet des Emirats umfasst ein 160km in den Persischen Golf hineinragende schmale Halbinsel und grenzt im Süden an Saudi-Arabien. Die touristische Infrastruktur ist weniger entwickelt als in den VAE oder im Oman. Dennoch ist Katar als Kreuzfahrtziel beliebt. Die endlos scheinende Wüstenlandschaft gilt als weltweit einzigartig. Bahrain - Die Hauptinsel des 33 winzige Eilande umfassenden gleichnamigen Königreichs nördlich von Katar wird gern auf Kreuzfahrten angelaufen. Der Cruisetermianl am Sheikh Khalifa bin Salman Port in der Nähe der Hauptstadt Manama wird zurzeit ausgebaut.

Oman

Eingerahmt vom steil aufgefaltetem Hadschar-Gebirge liegt Muscat, die Hauptstadt des Sultanats Oman direkt am Meer. In Mutrah entsatnd ein moderner Hafen, dessen Ufer noch die bunt bemalten historischen Handelshäuser aus dem 18. Jh. säumen. Auch die Gartenstadt Salalah lohnt einen Besuch, und die Umgebung von Khaasab wartet mit einer romatischen Landschaft auf.