Close

Top

platzhalter slide open top
Norwegen Kreuzfahrt

Norwegen Kreuzfahrt

Mit AIDA Norwegen entdecken

bodo norwegen kreuzfahrt 150x150 Norwegen KreuzfahrtAuch Kreuzfahrten im Miniformat stehen bei vielen Touristen hoch im Kurs – z. B. eine Norwegen Kreuzfahrt von Kiel nach Oslo. Die norwegische Hauptstadt ist unmittelbar am Oslofjorden gelegen und bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Günstig Kreuzfahrten buchen können Interessenten am besten online, indem sie AIDA Norwegen aufrufen und Schiffe, Reisezeiten, Routen und Preise prüfen und vergleichen.

Eine Norwegen Kreuzfahrt verläuft auf einem komfortablen Schiff bei guter Verpflegung und mit vielen Freizeitangeboten – wie es Reisende erwarten, die last minute oder günstig Kreuzfahrten buchen. Die Tage auf See und der Aufenthalt in Norwegens Metropole ergeben eine erholsame Mischung, die bei zahlreichen Passagieren Lust auf längere Kreuzfahrten entstehen lässt. Auf manchen Seereisen mit AIDA Norwegen werden auch Häfen an der Westküste wie Bergen, Stavanger und Trondheim berührt. Die Lofoten, Spitzbergen sowie das Nordkap sind ebenfalls auf diversen Routen zu finden. Norwegen gehört außerdem zu den Ländern, die häufig auf Nordsee Kreuzfahrten angesteuert werden. Im Bereich der Ostsee lassen sich zudem oft günstig Kreuzfahrten buchen, auf denen Landgänge in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen und in der norwegischen Hauptstadt Oslo angeboten werden.

Oslo – ein Reiseziel mit vielen Vorzügen

see norwegen kreuzfahrt 150x150 Norwegen Kreuzfahrtine Stadtrundfahrt durch Oslo gehört meistens zum festen Programm der Kreuzfahrten an die Südküste Norwegens, ebenso wie eine Hotelübernachtung vor Ort. Oslo hat rund 600.000 Einwohner und lässt sich bei guter Witterung angenehm zu Fuß erkunden, vor allem in den Gassen der sehr gut erhaltenen historischen Altstadt (Gamlebyen), dem ehemaligen Christiania. Sehenswert sind außerdem das im klassizistischen Baustil errichtete Königliche Schloss (Slottet) sowie der Frognerpark, der ganz in der Nähe liegt. Eine Besonderheit dort sind die ausgestellten Skulpturen des norwegischen Bildhauers Gustav Vigeland. Weitere Sehenswürdigkeiten, die zu einer Sightseeing-Tour durch Oslo gehören, sind das Einkaufszentrum Aker Brygge, der Osloer Dom aus dem 17. Jahrhundert sowie die Anfang des 14. Jahrhunderts entstandene Festung Akershus auf der Halbinsel Akersnes.

landschaft norwegen kreuzfahrt 150x150 Norwegen KreuzfahrtZu den beliebten Ausflugszielen in Oslo zählt während einer Norwegen Kreuzfahrt auch die weltbekannte olympische Skianlage Holmenkollen, der ein Skimuseum angeschlossen ist. Kunstinteressierte besuchen im Stadtzentrum das Munch-Museum, die Nationalgalerie oder das Astrup Fearnley Museet for Moderne Kunst. Weitere fünf Museen befinden sich auf der Museumshalbinsel Bygdoy, z. B. das Kon-Tiki-Musueum mit dem berühmten Floß Thor Heyerdahls. Das in den 1930er-Jahren erbaute imposante Rathaus von Oslo bildet alljährlich die Kulisse für die Verleihung des Friedensnobelpreises.

Die norwegische Hauptstadt ist von Wasser und Wäldern umgeben und bezieht viel von ihrem speziellen Flair aus dieser besonderen Lage.

Günstig Kreuzfahrten buchen können Sie bei wer-kreuzt-wo.de hier:

Aktuelle Angebote von wer-kreuzt-wo.de